10 kostenlose Marketing Tools im Überblick

10. MĂ€rz 2023
Lesezeit: 3 Minuten
Select

Die Produktion von Content ist als Marketingmethode fĂŒr Unternehmen keine Neuigkeit mehr. Die tatsĂ€chliche Umsetzung scheitert jedoch laut einer aktuellen Studie* in erster Linie am firmeninternen Ressourcenmangel. 93% der befragten B2B-Unternehmen verorten das Hindernis im Zeitmangel, gefolgt von Faktoren wie mangelnden fachlichen Ressourcen und fehlendem Budget. Dabei ist Content Marketing auch mit schnellen, simplen und kostenlosen Mitteln möglich.

Wenn erstmal die Strategie steht, startet das Content Marketing durch. Doch egal ob ein Blog fĂŒr Content Marketing fĂŒr das Unternehmen, Social Media KanĂ€le oder Podcast - es braucht Tools und laufend neue Ideen fĂŒr Content. Damit du nicht anstehst, sondern bei jedem Meeting mit tollen EinfĂ€llen und VorschlĂ€gen glĂ€nzen kannst, haben wir hier fĂŒr dich eine Auswahl an 10 tollen, sehr hilfreichen und kostenlosen Marketing Tools zusammengesucht.

Die Tools im Überblick

Folgende Programme und Websites bieten UnterstĂŒtzung bei der Umsetzung deiner ganz individuellen Content Marketing Strategie. Sie sind einfach in der Anwendung, kostenlos und effizient. So wird der Weg von der Idee bis zur Umsetzung leicht gemacht.

1. Buffer

Buffer ist das Tool schlechthin fĂŒr alle Unternehmen, die sich zum ersten Mal in die unbekannten GewĂ€sser des Content Marketing wagen. Kostenlos kannst du hier deine Social Media KanĂ€le verwalten, deine Reichweite im Überblick behalten sowie deine Interaktionen analysieren und auswerten. Dieses Tool bietet eine solide Basis, auf der du deine weitere Strategie gezielt aufbauen kannst. 

2. Canva

Damit der Außenauftritt deines Unternehmens ein richtiger Eyecatcher wird, ist markentreues Design ein Muss. Was aufwĂ€ndig klingt, hat Canva ĂŒber die letzten Jahre immer mehr erleichtert. Mithilfe zahlreicher Grafik Tools kannst du Vorlagen erstellen, die deine Mitarbeiter verwenden können. Ganz unabhĂ€ngig von ihrer Position oder Abteilung haben somit alle genau jene Designs zur VerfĂŒgung, die im Einklang mit der Corporate Identity erstellt wurden. All das ĂŒber eine einfach aufgebaute Plattform, deren Funktionen schnell erlernbar sind.

3. Google Analytics

Den Überblick ĂŒber die Reichweite deiner Website behĂ€ltst du mit Google Analytics bestimmt. Einmal richtig eingerichtet, kannst du hiermit nicht bloß die Anzahl der Besuche auf deiner Seite erheben, sondern durch ein integriertes Tracking Tool auch herausfinden, welche Interessen deine Besucher sonst haben. Mit diesen Informationen kannst du deine Inhalte so gestalten, dass sie auf die BedĂŒrfnisse potenzieller GeschĂ€ftspartner und Kunden zugeschnitten sind.

4.HubSpot Email Marketing and HubSpot CRM

HubSpot bietet als All-In-One Plattform eine ganze Palette an praktischen Anwendungen. Seit 2014 besteht das kostenlose Angebot HubSpot CRM, das eine effiziente Verwaltung und Verfolgung der Interaktion zwischen Unternehmen und Kunden bzw. GeschÀftspartnern ermöglicht. In den eigenen Email Provider integrierbar, können wertvolle Prognosen erstellt und das bestehende Customer Relationship Management stetig optimiert werden.

5.Google Trends

Google Trends ist zwar kein eigens auf Content Marketing ausgelegtes Tool, fĂŒr diesen Zweck aber dennoch hilfreich. Hier kannst du die Beliebtheit von Suchbegriffen auf Google ermitteln. ZusĂ€tzlich können die Daten nach Region, Zeitraum und Kategorie aufgeschlĂŒsselt sowie mit anderen Suchbegriffen verglichen werden. Besonders fĂŒr Unternehmen, die ihre allgemeine Reichweite im Blick behalten und gezielt erhöhen wollen, ein praktisches Instrument.

6. Coolors.com

FĂŒr den Wiedererkennungswert eines Unternehmens spielen Farben eine tragende Rolle. Konsequent verwendete Farben und Farbtöne sind das i-TĂŒpfelchen auf einer funktionierenden Content Marketing Strategie. Eine entsprechende Farbpalette zu generieren wird durch Coolors ganz einfach gemacht und verleiht deinen Inhalten das gewisse Etwas. Besonders praktisch: Du kannst deine Palette beliebig oft zusammensetzen, bis du die richtige fĂŒr deinen Content gefunden hast!

7. Copy.ai

Nun, da die Inhalte optisch ansprechend sind, fehlt bloß der Text. Schreibblockaden zu lösen fĂ€llt mit Copy.ai jedoch leichter denn je. Mithilfe kĂŒnstlicher Intelligenz werden hier Texte generiert, von BlogeintrĂ€gen bis hin zu Emails. Wer sich nicht gĂ€nzlich auf KI verlassen möchte, kann sich von Copy auch einfach im eigenen Schreibprozess inspirieren oder unterstĂŒtzen lassen- alles kostenlos, natĂŒrlich!

8. TinyWow.com

Eine weitere KI-basierte Software ist TinyWow. Abgesehen von Hilfe beim Texten findest du hier auch alltĂ€glich brauchbare Tools zur Bearbeitung von Videos und Bildern, die aus Content Marketing nicht wegzudenken sind. Dazu zĂ€hlen unter anderem Tools zur Video- und Bildbearbeitung sowie das Erstellen von eigenen Grafiken und Bildern anhand weniger Stichworte mithilfe eines KI-Generators. 

9. Miro.com

Teamwork makes the Dream work! So ist Kollaboration auch beim Kreieren von Content oft eine gute Idee. Um auch als Gruppe örtlich und zeitlich flexibel bleiben zu können, bietet Miro.com ein Online-Whiteboard, das gemeinsames Brainstormen, Planen und Gestalten ermöglicht. Eine tolle Plattform zur Online- Kollaboration, die sich besonders fĂŒr visuelle Darstellungen gut eignet.

10. Title-Generator.com

Der Text ist fertig - fehlt nur noch der Titel. Dieser soll nicht nur kreativ und knackig sein, sondern möglichst so ansprechend, dass dein Leser wissen will, was du zu sagen hast. Um auch dann eine aussagekrĂ€ftige Überschrift zu haben, wenn die KreativitĂ€t nachlĂ€sst, ist Title Generator die richtige Anlaufstelle. Der Name ist Programm: Du gibst deine Keywords an und lĂ€sst dir per Mausklick einen Titelvorschlag generieren, den du als Inspiration nutzen und optimieren kannst.

Zusatztipp: Alternativeto.net

Die Auswahl an hilfreichen, kostenfreien Marketingtools geht natĂŒrlich ĂŒber unsere Selektion hinaus. Um sich im Ozean von Angeboten zurechtzufinden, kannst du Alternativeto.net nutzen. Hier findest du alternative Anwendungen fĂŒr viele gĂ€ngige Programme. Diese basieren auf den gesammelten Empfehlungen von tausenden Nutzern. Auch das, natĂŒrlich: Kostenlos!

Fazit: Inspiration, Management und Auswertung durch gratis Tools

Mit diesen Tools, die allesamt zumindest in der Einsteigerversion vollkommen kostenlos sind, kannst du dich schon mal gut im Marketing Dschungel zurechtfinden. 

Wenn dein Unternehmen Hilfe braucht bei Strategie, Umsetzung und Layout, dann wende dich gerne mit deinen Anliegen an mich. Klicke einfach hier, um mich per Email zu kontaktieren!

*Link zur Content Marketing Studie 

Kompetente Content Beratung?

Vereinbare jetzt ein GesprÀch mit unserer Expertin.

Termin buchen