Website Relaunch mit HubSpot? Eine lohnende Alternative!

27. Juli 2023
Lesezeit: 9 Minuten
Select

Sp├Ątestens wenn das Design deiner Corporate Website mitgenommener aussieht als der 40 Jahre alte Festivalbus eines Althippies und ohne Zoomfunktion am Smartphone gar nichts mehr geht, ist es an der Zeit, einen ordentlichen Website Relaunch ins Auge zu fassen. Bevor du dich voll Tatendrang auf einen der g├Ąngigen Website Builder st├╝rzt, solltest du dir aber ├╝ber den Zweck deines Online-Auftritts im Klaren sein. 

Soll deine neue Website als Visitenkarte nur einen ├ťberblick ├╝ber dein Portfolio bieten? Dann bist du bei Wordpress, Wix oder Squarespace sicher gut aufgehoben. Oder willst du dar├╝ber hinaus auch wichtige Unternehmensprozesse effizient unterst├╝tzen und aktiv neue Kunden gewinnen? HubSpot bietet dir f├╝r diesen Fall alles, was du brauchst. Im folgenden Artikel zeige ich dir, warum die moderne All-in-one Business Plattform eine hervorragende L├Âsung ist, wenn deine Website mehr k├Ânnen soll, als einfach nur gut aussehen.  

 

5 gute Gr├╝nde f├╝r einen Website Relaunch

Ein moderner und ansprechender Online-Auftritt ist f├╝r jedes Unternehmen von gro├čer Bedeutung. Was damals beim Launch noch State-of-the-Art war, kann heute aber schon wieder antiquiert sein. Denn auch die tollste Seite ├╝berschreitet irgendwann ihren Zenit. Hier findest du 5 gute Gr├╝nde f├╝r einen Relaunch deiner Website:

  1. Verbesserung der User Experience
    Schon mal das Gef├╝hl gehabt, auf einer Website nur im Kreis geschickt zu werden, ohne jemals die gew├╝nschte Information zu bekommen? Wir alle kennen diese Seiten und wir wissen: Die User Experience ist ein entscheidender Faktor. Eine Website muss einfach zug├Ąnglich und intuitiv zu benutzen sein. Deine Kunden und Interessenten sollten sich m├Âglichst schnell zurechtfinden. Sie d├╝rfen keine M├╝he dabei haben, Produkte und Services rasch aufzufinden und Kontakt mit dir aufzunehmen bzw. einen Kauf abzuschlie├čen.

  2. Anpassung an neue Technologien: 
    Mit einem Website-Relaunch bringst du veraltete Websites auf den neuesten Stand und optimierst am besten gleich auch noch die dahinter liegenden Marketing- und Sales-Prozesse. Denn moderne Technologien wie Responsive Design und Content Management Systeme (CMS) erleichtern nicht nur die Interaktion zwischen dir und deinen Kunden, sie verbessern auch deine Arbeitsprozesse. Websites k├Ânnen heute viel mehr sein als blo├č eine digitale Visitenkarte. Sie unterst├╝tzen aktiv den Erfolg deines Unternehmens.

  3. Bessere Sichtbarkeit in Suchmaschinen:
    Ein Website Relaunch kann nicht nur die Informationen auf deiner Seite und deren Aussehen erneuern, sondern auch zur Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung (SEO) genutzt werden. Hierzu geh├Âren unter anderem Ma├čnahmen wie die Erstellung geeigneter Content-Formate, die Verwendung der richtigen Keywords, oder die Optimierung von Seitenstruktur und Metadaten. 

    Mein Tipp: Die Zusammenarbeit mit einer Content Agentur, die etwas von SEO-Optimierung versteht, ist bei dieser komplexen Thematik sehr hilfreich.

  4. Erh├Âhung der Sicherheit:
    Veraltete Plugins und Code-Bibliotheken sind einer der Hauptgr├╝nde f├╝r erfolgreiche Cyber-Angriffe und machen eine Website ├Ąu├čerst anf├Ąllig f├╝r Hackerangriffe und andere Sicherheitsrisiken. Ein professionell durchgef├╝hrter Relaunch tr├Ągt dazu bei, die Sicherheit deines Webauftritts zu erh├Âhen und dein Unternehmen wirksam vor Cyber-Bedrohungen zu sch├╝tzen.

  5. Umsetzen neuer Anforderungen: 
    Unter gewissen Umst├Ąnden kann eine Webseite den aktuellen gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben nicht mehr entsprechen. Insbesondere in Bezug auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) besteht oft Handlungsbedarf. In diesem Fall solltest du einer ├ťberarbeitung deiner Seite Priorit├Ąt einr├Ąumen, um sie an die neuen Anforderungen anzupassen und etwaige Strafen und Reputationsverluste f├╝r dein Unternehmen zu vermeiden.  

Neben diesen technischen Aspekten ist ein Website Relaunch aber auch eine hervorragende Gelegenheit f├╝r ein modernes Redesign deines Markenauftritts und damit ideal zum Ankn├╝pfen an aktuelle Trends und Kundenbed├╝rfnisse. Lass uns das Fell des B├Ąren aber lieber erst verteilen, nachdem er erlegt ist. Noch gibt es einiges zu tun und wir sollten uns erst einmal ansehen, welche ├ťberlegungen vor dem Start deines Relaunch Projekts ratsam sind. 

 5-Gruende-Website-Relaunch-Bloggrafik-Contentfish
 

9 wichtige Fragen vor dem Website Relaunch?

Eine gute Planung ist bereits der halbe Weg zum Erfolg. Bevor du deine neue Website in Angriff nimmst, solltest du bereits die wichtigsten Punkte gekl├Ąrt haben. Dabei hilft dir die Beantwortung dieser 9 Fragen vor dem Website Relaunch:

 
  1. Welche Zielgruppe m├Âchtest du mit deiner Website erreichen und was sind deren Bed├╝rfnisse und Erwartungen?

  2. Welche qualitativen und quantitativen Ziele verfolgst du mit der neuen Website?

  3. Welche Inhalte m├Âchtest du auf der neuen Website bereitstellen und wie k├Ânnen diese im Hinblick auf deine Unternehmensziele am besten pr├Ąsentiert werden?

  4. Was f├╝r ein Content Management System (CMS) und welcher Website Builder sollen das technologische Fundament deiner Website bilden?

  5. Wird f├╝r deine Website ein neues Design erstellt oder ein bereits vorhandenes ├╝bernommen?

  6. Wie und mit welchen Keywords und Phrasen soll deine Website f├╝r Suchmaschinen optimiert werden?

  7. Welche Metriken und Analyse-Tools m├Âchtest du zur Messung des Erfolgs deiner Website verwenden?

  8. Wie hoch ist dein Budget f├╝r den Website Relaunch und wie kannst du das Beste aus den verf├╝gbaren Ressourcen herausholen?

  9. Wie viel Zeit darf dein Website Relaunch in Anspruch nehmen und wann wird die neue Seite ver├Âffentlicht?

Zu welchem Ergebnis bist du gekommen? Soll deine Website in Zukunft mehr sein als eine h├╝bsche digitale Visitenkarte? Wenn ja, dann ist die All-in-one Plattform HubSpot mit Sicherheit eine attraktive Option f├╝r deinen Relaunch. Sehen wir uns also einmal an, warum HubSpot f├╝r erfolgsorientierte Unternehmen so attraktiv ist. 

 

Warum ein Website Relaunch mit HubSpot Sinn macht

Ein Website Relaunch ist immer mit einem gewissen Aufwand und mit Kosten verbunden. Im Gegensatz zu altbekannten Website-Buildern unterst├╝tzt HubSpot dich aber aktiv dabei, deine Investition rasch in kontinuierliche Ertr├Ąge umzum├╝nzen. Im Folgenden findest du die wichtigsten Argumente, warum sich ein Website Relaunch mit HubSpot wirklich lohnt:  

 

  • Moderner Drag & Drop Editor:
    Mit dem Drag & Drop Editor von HubSpot kannst du ohne Programmierkenntnisse ganz einfach eine modern aussehende Website erstellen. Der Editor bietet eine F├╝lle an Vorlagen, die sich einfach an deine Anforderungen anpassen lassen, sowie eine Vielzahl an Content Modulen f├╝r Bilder, Videos und Formulare.  

  • Gro├če Auswahl an B2B Themes:
    In HubSpot greifst du auf eine umfangreiche Auswahl an B2B Themes zu, die speziell f├╝r den Erfolg von Unternehmen optimiert sind. Diese Themes sind nicht nur ansprechend gestaltet, sondern bieten auch eine Vielzahl an n├╝tzlichen Funktionen, wie beispielsweise integrierte Call-to-Action Elemente (CTA), um Besucher in Leads und weiter in zahlende Kunden zu verwandeln. 

  • Professionelle Auswertungen:
    HubSpot bietet dir detaillierte Daten und Analysen zu den Besuchern deiner Website. Hierzu geh├Âren etwa Verhaltensdaten, Interaktionsdaten, verschiedene Quellen oder Zielgruppen. Diese ganzheitliche Sicht auf das Verhalten der User ist ein wertvolles Instrument, um deine Marketing- und Vertriebsstrategien auf die tats├Ąchlichen Bed├╝rfnisse deiner Zielgruppe abzustimmen und Schritt f├╝r Schritt bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Effiziente Lead-Generierung: 
    HubSpot vereint eine ganze Reihe n├╝tzlicher Tools zur Lead-Generierung, wie Formulare, CTAs, Landing Pages und Pop-ups. Mit Hilfe dieser Tools kannst du gezielt potenzielle Kunden ansprechen und Informationen ├╝ber sie und ihre Interessen sammeln. Durch gezieltes Targeting adressierst du beispielsweise nur jene Personen, die bereits mehr ├╝ber dein Unternehmen oder ein bestimmtes Angebot wissen wollten und entsprechende Bereiche oder Materialien auf deiner Website aufgerufen haben. 

  • Leistungsf├Ąhige Automatisierung:
    Unternehmen k├Ânnen durch die Automatisierungsm├Âglichkeiten von HubSpot ihre Prozesse vereinfachen und Zeit sparen. Dazu dienen unter anderem Workflows f├╝r automatische E-Mail-Kampagnen, Lead-Scoring oder Lead-Verteilung. Auf diese Weise werden Vertriebs- und Marketingprozesse effizienter gestaltet und wertvolle Ressourcen f├╝r andere Aufgaben eingesetzt. 

  • Vielf├Ąltige Integrationsm├Âglichkeiten:
    HubSpot l├Ąsst sich nahtlos mit anderen Tools und Plattformen verbinden. Durch die umfassende Integration von CRM-Systemen, Analytics-Tools oder Social-Media-Plattformen kann beispielsweise ein leistungsstarkes ├ľkosystem geschaffen werden, mit dem Unternehmen ihre Online-Marketing-Strategie optimieren und Gesch├Ąftsergebnisse nachweislich verbessern. 

  • Personalisierte Inhalte:
    ├ťber die Funktion Dynamic Content bietet dir HubSpot die M├Âglichkeit zur Bereitstellung personalisierter Inhalte entsprechend dem Nutzerverhalten. Diese Funktion sorgt daf├╝r, dass Besucher deiner Website solche Angebote und Inhalte angezeigt bekommen, die auf ihren individuellen Interessen und Website-Aktivit├Ąten basieren. Somit wird jeder Person der f├╝r sie individuell interessanteste Content angezeigt.

  • Eine ganzheitliche Plattform:
    Die HubSpot-Software basiert auf einer einheitlichen Code-Basis, die eine nahtlose Verbindung und Interoperabilit├Ąt der Plattformen f├╝r CRM, Marketing, Vertrieb und Service erm├Âglicht. Dies erlaubt einen holistischen Blick auf Kundendaten, wodurch beispielsweise eine Marketingabteilung effektivere Strategien und Kampagnen entwickeln kann.

Wenn HubSpot also so toll ist und praktisch die eierlegende Websitewollmilchsau, warum hat es dann noch nicht jedes Unternehmen im Einsatz? Gute Frage. Wirklich. Denn die meisten Vorbehalte gegen HubSpot beruhen auf Vorurteilen, die einer ├ťberpr├╝fung in der Praxis kaum standhalten. Sehen wir uns also die h├Ąufigsten Argumente der HubSpot-Skeptiker etwas genauer an.

 

Warum z├Âgern Unternehmen vor einem Website Relaunch mit HubSpot?

Obwohl viele Argumente f├╝r HubSpot sprechen, lassen sich potenzielle Nutznie├čer oft noch Zeit mit dem Umstieg. In diesem Abschnitt beleuchte ich die h├Ąufigsten Bedenken und erkl├Ąre, warum diese in der Regel kein Hindernis f├╝r einen Umstieg auf HubSpot sind.

 

  • Anfallende Kosten
    HubSpot ist eine kostenpflichtige Plattform und je nach ben├Âtigten Funktionen und Tools ist deren Nutzung nat├╝rlich mit finanziellen Ausgaben verbunden. Viele Interessenten sehen hier die Gefahr von Problemen bei der Abrechnung. 

    Mein Tipp: HubSpot bietet von der Free Version, ├╝ber eine Starter- und Professional-Variante bis hin zum Enterprise Paket sinnvolle Konfigurationen f├╝r jede Unternehmensgr├Â├če und jedes Budget. Wenn du vor dem Umstieg deine Anforderungen evaluierst, wirst du auch keine ├ťberraschungen bei der Abrechnung erleben. Ganz im Gegenteil. Denn w├Ąhrend bei Website Buildern wie Wordpress viele Tools erst als Plugin zugekauft werden m├╝ssen, sind diese bei HubSpot meist schon im Paketpreis inkludiert.

  • Fehlendes Shop- und Warenwirtschaftssystem (WaWi)
    HubSpot ist eine leistungsstarke Business Software, die potenzielle Kunden ansprechen und in den Verkaufsprozess f├╝hren soll. Im Gegensatz dazu ist HubSpot kein Shop- oder Warenwirtschaftssystem, das darauf ausgerichtet ist, Produkte zu verkaufen und den Verkaufsprozess zu verwalten. Vielen Unternehmen fehlen hier also Funktionen wie eine Produktpr├Ąsentation, ein Warenkorb, die Zahlungsabwicklung oder die Verwaltung des Lagerbestandes. 

    Mein Tipp: Obwohl es kein direkter Bestandteil der Plattform ist, kann HubSpot diese Funktionen ohne viel Aufwand nahtlos integrieren und Marketingaktivit├Ąten mit g├Ąngigen Verkaufsplattformen sowie Warenwirtschaftssystemen verkn├╝pfen, beispielsweise durch Anbindung der E-Commerce-L├Âsung Shopify.

  • Zeit- und Ressourcenaufwand
    Zahlreiche Funktionen und Tools machen HubSpot zu einer leistungsstarken und ganzheitlichen Business Plattform. Diese Vielseitigkeit verlangt den Nutzern aber auch einiges an Know-how ab. Je nach Vorkenntnissen und Erfahrung erfordert HubSpot mitunter viel Zeit und Ressourcen, um sich mit der Plattform vertraut zu machen und diese auch wirklich effektiv nutzen zu k├Ânnen. 

    Mein Tipp: Hol dir am Beginn deiner Reise eine erfahrene HubSpot Agentur mit ins Boot, die dir und deinen Mitarbeiter dabei hilft, die Funktionsweise der Plattform rasch zu verstehen und ihr enormes Potenzial voll auszusch├Âpfen.

  • Abbildung individueller Anforderungen
    HubSpot bietet von Haus aus eine gro├če Zahl n├╝tzlicher Vorlagen und Funktionen, die auch von Personen ohne Spezialkenntnisse rasch erlernt und effizient eingesetzt werden k├Ânnen. Die Umsetzung ma├čgeschneiderter L├Âsungen ist ohne tiefgehende HubSpot Kenntnisse jedoch schwierig. Dies wird dann notwendig, wenn die vorhandenen Standardfunktionen individuelle Anforderungen nicht mehr abbilden k├Ânnen.

    Mein Tipp: Auch hier lohnt sich die Einbindung einer erfahrenen HubSpot Agentur. Sie kann verl├Ąsslich beurteilen, ob die Plattform im Hinblick auf deine spezifischen W├╝nsche wirklich die richtige L├Âsung f├╝r dein Unternehmen ist und die Business Software bei Bedarf entlang deiner Anforderungen erweitern.

  • Aufw├Ąndiger Systemwechsel
    Der Umstieg auf HubSpot ist f├╝r viele Unternehmen eine Herausforderung, da sich etablierte Prozesse und Workflows ├Ąndern und bestehende Systeme abgel├Âst werden, beispielsweise CMS und Newsletter-Programme. 

    Mein Tipp: Der Nutzen ├╝berwiegt ganz klar den Aufwand. HubSpot ist so designt, dass die Software eine steile Lernkurve und eine rasche Einarbeitung erm├Âglicht. Ein dichtes Netzwerk zertifizierter HubSpot Partner kann dich au├čerdem bei der Implementierung und Nutzung des Systems in jeder Projektphase kompetent unterst├╝tzen.

Konnte ich deine bisherigen Bedenken entkr├Ąften und dich davon ├╝berzeugen, dass auch dein Unternehmen von einem Umstieg auf HubSpot profitieren wird? Dann m├Âchtest du bestimmt wissen, wie ein Website Relaunch mit HubSpot abl├Ąuft. 

 

Dein Website Relaunch mit HubSpot: Von der Planung zum effektiven Einsatz in nur 8 Schritten 

Ein Website Relaunch mit HubSpot folgt in der Regel einem strukturierten Prozess, der typischerweise die folgenden 8 Schritte umfasst: 

 

Schritt #1: Planung
In dieser Phase werden die Anforderungen und Ziele des Website-Relaunchs definiert, ein Projektplan erstellt und das an der Umsetzung beteiligte Team zusammengestellt.

 

Schritt #2: Konzept & Design
Entwicklung von Konzept und Design der neuen Website. Hier werden unter anderem das Layout, die Farben, die Schriftarten und das Design der verschiedenen Seiten festgelegt.

Schritt #3: Erstellung der Inhalte
In diesem Schritt erfolgt die Erstellung der Inhalte f├╝r die neue Website. Dabei werden nicht nur Texte, sondern auch Bilder, Videos und andere Medieninhalte ber├╝cksichtigt.

Schritt #4: Entwicklung
Der neue Webauftritt wird nun mit HubSpot entwickelt und implementiert. Dies umfasst sowohl die Definition der Funktionalit├Ąt der Website als auch deren Umsetzung, wie z.B. die Navigation, Formulare oder Landing Pages. 

Schritt #5: Migration
Jetzt werden alle bestehenden Inhalte und Daten auf die neue Website migriert. Dazu geh├Âren auch Systemumstellung und Datenumzug von allen bestehenden Formularen und Landing Pages.

Schritt #6: Launch
Nach Abschluss aller vorherigen Schritte wird die neue Website mit HubSpot ver├Âffentlicht. Nach dem Launch wird durch ein Website-Monitoring sichergestellt, dass alles wie geplant funktioniert. 

Schritt #7: Testing
In dieser Phase wird die neue Website ausgiebig auf Fehler und Probleme getestet, um sicherzustellen, dass sie fehlerfrei ist und reibungslos funktioniert.

Schritt #8: Onboarding & Training der Mitarbeiter
In einem finalen Schritt erhalten die Mitarbeiter alle erforderlichen HubSpot-Berechtigungen sowie eine Einschulung zu den f├╝r ihre Aufgaben und Arbeitsabl├Ąufe wichtigen Funktionen der Software.

8-Schritte-Website-Relaunch-Bloggrafik-Contentfish-1

Fazit: Mit HubSpot und dem richtigen Partner zur verkaufsf├Ârdernden Website

HubSpot ist eine starke Website Alternative f├╝r alle, die mehr wollen als blo├č eine digitale Visitenkarte. Die moderne Business Software vereint CMS, Marketing, Sales und Services unter einem Dach und unterst├╝tzt damit auf ganzheitliche Weise den Erfolg deines Unternehmens. 

Allerdings ist jeder Relaunch individuell und je nach Gr├Â├če und Komplexit├Ąt des Projekts gilt es unterschiedliche Schritte und Anforderungen zu ber├╝cksichtigen. F├╝r die Planung und Umsetzung des Website Relaunches mit HubSpot empfiehlt sich daher die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Partner, der dich bei der erfolgreichen Realisierung deines Projekts unterst├╝tzt. 

Ist Hubspot die richtige Wahl f├╝r dich?

Finde es bei einem unverbindlichen Gespr├Ąch heraus.

Termin buchen